Unified Communications – Nebenwirkungen?

Unified Communications Lösungen bieten Unternehmen viele Vorteile, welche über die eigentliche Kommunikation weit hinausgehen.

Sie finden in diesem Blog viele Beispiele hierfür.

Dieser Artikel soll aufzeigen, welche Vor- und Nachteile nahezu grenzenlose Erreichbarkeit mit sich bringen kann und wie Unified Communications Lösungen dabei unterstützen, die Vorteile bestmöglich zu nutzen und die Nachteile zu berücksichtigen.

Moderne Kommunikationslösungen ermöglichen es, fast überall und zu jeder Zeit auf die gewünschten Informationen zuzugreifen. So können beispielsweise Firmen E-Mails auch spät am Abend noch per Smartphone abgerufen und bearbeitet werden, und die nachts im Hotelzimmer fertig gestellte Präsentation kann umgehend im Unternehmensnetzwerk hinterlegt werden.

Reisezeiten können sinnvoll genutzt werden, eine Webkonferenz mit dem Geschäftspartner in Übersee kann abends von zu Hause aus durchgeführt werden.

Es erfordert jedoch ein großes Maß an Disziplin, den Tagesablauf ganz bewusst zu planen und den Rechner nach Erledigung der geplanten Tätigkeiten am Abend auch ab- und wieder auf Freizeit umzuschalten.

Die Realität sieht meist leider ganz anders aus. Die Grenzen von Arbeitszeit und Freizeit weichen auf, Menschen sind immer und überall erreichbar. Kaum vibriert das Smartphone in der Tasche, folgt auch schon der automatisierte Griff um nachzusehen, wer oder was sich soeben gemeldet hat. In vielen Arbeitsbereichen ist es inzwischen nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel, dass auch abends um 23 Uhr neue Nachrichten eintreffen und dann noch beantwortet werden (man möchte dazugehören).

Grenzenlose Erreichbarkeit verleitet auch dazu, den Tagesablauf weniger zu strukturieren, da die erforderlichen Informationen nahezu immer und überall verfügbar sind.

Menschen reagieren auf diese ständige Informationsüberflutung häufig mit Stress, da Gedanken und somit auch der Körper nicht mehr zu Ruhe kommen. Schlafprobleme und viele andere gesundheitliche Einschränkungen sind oft die Folge.

Was hat das Ganze nun mit Unified Communications zu tun? Hier gilt es, klar zu unterscheiden. Moderne Kommunikationsmittel sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, das Mobiltelefon ist beispielsweise zum allgegenwärtigen Begleiter geworden. Unified Communications Lösungen helfen, die verschiedensten Kommunikationskanäle zusammenzufassen, um Kommunikation einfacher und effizienter zu machen. Dies schafft neue Freiräume für den Anwender einer solchen UC Lösung.

Fazit: Unified Communications Lösungen helfen, Kommunikation sinnvoll zu steuern. So entstehen neue Freiräume. Es gilt jedoch, sehr klar zwischen überall erreichbar und immer erreichbar zu unterscheiden, und die frei gewordene Zeit auch einmal zum Abschalten zu nutzen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Ich unterstütze Sie gerne bei der Einführung einer Unified Communications Lösung. Die genannten Punkte beziehe ich gerne mit ein, um für Sie und Ihr Unternehmen einen maximalen Nutzen zu erreichen.